Über uns

Freundlich und familiär, einfühlsam und professionell – 
so begrüßen und behandeln wir Sie in unserer Praxis für bewusste Zahngesundheit. 

Dr. Nicole Pryca

Seit ihrem Studium hat sich Dr. Nicole Pryca kontinuierlich weitergebildet: 

  • 2000 Abitur Gymnasium Oberursel 

  • 2003 Abschluss Ausbildung zur Biologielaborantin in der Höchst AG
  • 2013 Approbation der Zahnmedizin an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt
  • 2016 Promotion an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt
  • 2020 Gründung der Zahnarztpraxis Oberhöchstadt


Zusatzqualifikationen

postgraduierten Ausbildung Ästhetische Zahnmedizin bei der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e.V. (DGÄZ)

Zulassung für Invisalign

Photodynamische Lasertherapie

Bleaching

postgraduierten Ausbildung in Hypnose bei der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose e.V. (DGZH)

postgraduierten Ausbildung Systemische Zahnmedizin bei der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin e.V. (GZM).

Schnarchtherapie

Neuraltherapie und Injektionstechniken

Infusionstherapie

Privates

Dr. Nicole Pryca ist in Stierstadt groß geworden. Mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt das Paar heute in Oberstedten.

  • Lieblingsfarbe: kornblumenblau
  • Lieblingsreiseziel: Japan
  • Hobbies: Yoga, Wandern, Fitness, Reisen
  • Persönliche Highlights:  Besteigung des Kilimandscharo und des Fujiyama.Lieblingskuchen: Tarte au chocolat

Mein Anspruch ist es, dass sich meine Patienten während der Behandlung wohlfühlen und die bestmögliche individuelle Behandlung erhalten

Dr. Nicole Pryca
weiter lesen ...

Mit ihrer heutigen Praxis in Kronberg Oberhöchstadt verbindet sie eine lange Geschichte. Ihre beste Freundin Parmis Pryca begann dort 1999 ihre Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten. Dadurch war Dr. Nicole Pryca jahrelang Patientin ihres Vorgängers, Dr. Stefan Gutting und kannte die Mitarbeiterinnen bereits über viele Jahre. 2019 begann sie als angestellte Zahnärztin in der Praxis von Dr. Gutting zu arbeiten und übernahm am 1. Juli 2020 die Zahnarztpraxis Oberhöchstadt.  

Seit ihrem Studium hat sich Dr. Nicole Pryca kontinuierlich weitergebildet.

Dr. Nicole Pryca

Praxis für bewusste Zahngesundheit

Aus Liebe zu Zähnen, hat Dr. Nicole Pryca 2004 nach Abschluss Ihrer Ausbildung zur Biologielaborantin das Studium der Zahnmedizin begonnen. Seither beschäftigte sie sich mit der Optimierung der Zahngesundheit und hat 2016 ihre Promotion über regenerative Therapien abgeschlossen. 

Mein Anspruch ist es, dass sich meine Patienten während der Behandlung wohlfühlen und die bestmögliche individuelle Behandlung erhalten

Dr. Nicole Pryca
Lernen Sie mich kennen

Philosophie

Wir arbeiten im Einklang mit der Natur. Sanfte Therapien fördern die Genesung, die biologisch-ganzheitliche Betrachtung des Menschen beugt Erkrankungen vor. Wir tun alles dafür, so nachhaltig und innovativ wie möglich zu arbeiten – immer im Sinne unserer Patienten.
Wir sind die Praxis für bewusste Zahngesundheit.

ZEIT FÜR ZÄHNE. EINFÜHLSAM. PERSÖNLICH. GANZHEITLICH

Unser Team

Wir pflegen eine sehr familiäre Atmosphäre. 

Jeder Patient, ob klein oder groß, hat einen festen Platz in unserer Praxis. 

Wir arbeiten Hand in Hand, um Ihnen Wohlbefinden und Lebensqualität zu schenken.

Für Ihre persönliche Behandlung können Sie bei diesen Expertinnen Termine vereinbaren:

Unser Behandlungsteam

Parmis Pryca

Heilpraktikerin/Prophylaxe

Sibel Özer

Prophylaxe

Mirsime Ukiqi

Prophylaxe

Claudia Katz

Rezeption

Kim Terán Camacho

Auszubildende

Sahar Hemati

Auszubildene

Fachra Nasir

„Ich fühle mich im Team und in Ihrer Umgebung sehr wohl. Dasselbe Wohlgefühl wünsche ich auch meinen Patienten.“

Fachra Nasir​
weiter lesen ...

Von 2011 bis 2016 studierte Fachra Nasir Zahnmedizin an der Johannes Gutenberg- Universität in Mainz.
Ihre Assistenzzeit absolvierte sie in Frankfurt. Danach zog sie in den Vordertaunus und war in Oberursel als angestellte Zahnärztin tätig.
Seit Mitte 2021 arbeitet sie in Vollzeit in der Zahnarztpraxis Oberhöchstadt.  

Parmis Pryca

„Es bedeutet mir viel, dass unsere Patienten sich gut aufgehoben und professionell behandelt fühlen.“

Parmis Pryca​
weiter lesen ...

Parmis Pryca absolvierte ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) von August 1999 bis Januar 2002 in der Zahnarztpraxis Oberhöchstadt. Anschließend nahm sie an folgenden Fort- und Weiterbildungen teil:

  • Prophylaxe-Kurs (05/2002)
  • Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Assistentin ZMF (04/2004 – 11/2005)
  • Spezialisierung auf parodontale Vorbehandlungen, Bioprophylaxe, Lasertherapie und Kinderprophylaxe
  • Zertifizierte Praxismanagerin (2021)
  • Parmis Pryca betrachtet den menschlichen Körper als eine Einheit und behandelt ganzheitlich. Zudem betreut sie die Patenschaften der Zahnarztpraxis für die drei Kindergärten in Oberhöchstadt. 
  • Von 2011 bis 2014 absolvierte Parmis Pryca eine Ausbildung zur Heilpraktikerin mit Erlaubnisschein. Sie spezialisierte sich durch folgende Weiterbildungen:

    Akupunktur
    Naturheilverfahren bei Kindern
    Hypnosetherapie
    Homöopathie und Chiropraktik
    In Teilzeit betreibt sie eine eigene Praxis für Naturheilkunde.

Sibel Özer

„Mir ist wichtig, dass unsere Patienten mit einem gesunden Lächeln nach Hause gehen.“

Sibel Özer ​
weiter lesen ...

Sibel Özer absolvierte ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) von 2008 bis 2011 in der Zahnarztpraxis Oberhöchstadt. Anschließend schloss sie eine Zusatzausbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin (ZMP) erfolgreich ab. Ihre Schwerpunkte sind:

Behandlungsassistenz
Kinderprophylaxe
Professionelle Zahnreinigung

Mirsime Ukiqi

„Ich lege großen Wert auf eine gute medizinische Versorgung und eine hohe Zufriedenheit unserer Patienten.“

Mirsime Ukiqi
weiter lesen ...

Mirsime Ukiqi absolvierte ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) von 1995 bis 1998 in der Zahnarztpraxis Oberhöchstadt. Ihre Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin (ZMP) schloss sie 2017 erfolgreich ab. Um immer mit den aktuellen Methoden vertraut zu sein, nimmt sie regelmäßig an Weiterbildungen teil. Ihre Schwerpunkte sind:

Behandlungsassistenz
Prophylaxe 
Kinderprophylaxe
Ersthelferin für Notfälle
Die optimale Behandlung von kleinen und großen Patienten liegt ihr sehr am Herzen.

Unsere Praxis

Ihr erster Termin bei uns

Wir möchten Sie gerne kennenlernen, damit wir uns in Ruhe über Ihre Vorstellungen, Erwartungen und Wünsche unterhalten können.

Zum ganzheitlichen Ansatz unserer Praxis für bewusste Zahngesundheit gehört, unsere Patienten ausführlich zu informieren und zu beraten. Fragen Sie uns, wenn Sie mehr wissen möchten. Auch über Kosten, die von der Krankenversicherung nicht übernommen werden, klären wir transparent auf.

Nachhaltigkeit durch Technik

Wir investieren in schonende, minimalinvasive Technik. Denn es geht uns um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. 
Gleichzeitig arbeiten wir nachhaltig und umweltschonend.

Intraoralscanner

Die digitale Abformung mit unserem 3D Scanner ist in unserer Praxis Standard, denn dadurch müssen weder Abformmaterialien noch Gipsmodelle hergestellt und entsorgt werden. Wir tun damit der Umwelt etwas Gutes und reduzieren zusätzlich die Transportwege zu unserem zahntechnischen Labor. 

Wir benutzen den 3D Scan für viele innovative Behandlungen u.a.

weiter lesen ...

Kariesfrüherkennung

Zur Kariesfrüherkennung besitzt unser 3D Scanner eine Nahinfrarot Funktion. Damit können die Zähne über Nahinfrarot auf kariöse Stellen gescannt werden ohne ein Röntgenbild anfertigen zu müssen. Dadurch lässt sich versteckte Karies frühzeitig erkennen. Diesen Vorteil nutzen wir gerne bei Kindern. 

Monitoring
Bei Erwachsenen verwenden wir gerne das sogenannte Monitoring. Dabei wird der Gebisszustand jährlich gescannt und miteinander verglichen. Dabei können überbelastete Zähne, Zahnstellungsänderungen und Zahnfleischrückgang beobachtet werden. Durch diese Informationen kann man gezielt die Ursache herausfinden und weitere Veränderungen frühzeitig aufhalten.

Green Cleaning Concept

Ordnungsgemäße Hygiene setzt Sauberkeit voraus. Deshalb ist Sauberkeit für uns besonders wichtig. Wir arbeiten nach dem Green Cleaning Concept, um Oberflächen, Behandlungsstühle und sogar Kinderspielzeug zu reinigen. Dazu nutzen wir ein Gerät, das Oberflächen rückstandsfrei und effizient, aber ohne Chemie und Reinigungsmittel säubert. Es arbeitet nur mit reinem Wasserdampf. Dieses Gerät kommt ursprünglich aus der Hotellerie. Auch in Sterilräumen von Krankenhäusern wird es eingesetzt. Studien belegen, dass es auch Coronaviren wirksam reduziert.

Digitale Kommunikation und Praxisverwaltung

 

Wir machen uns die Digitalisierung zu Nutze. Dank digitaler Datenverarbeitung reduzieren wir den täglichen Papierberg.

Durch digitales Röntgen können wir auf umweltschädliche Chemikalien wie Entwickler- oder Fixierlösungen verzichten. Zudem verringert die digitale Bildgebung die Strahlendosis für Sie bei gleichzeitig besserer Bildqualität.