Implantate

Ein Zahnimplantat kann dann eingesetzt, wenn zum Beispiel ein Zahn verloren gegangen oder eine Wurzelbehandlung nicht möglich oder nicht sinnvoll ist, also wenn der Zahn schon so stark geschädigt ist, dass er nicht mehr erhalten werden kann. Der Ablauf bei einem Zahnimplantat beginnt mit einem Beratungsgespräch, bei dem der Grund für den Eingriff besprochen wird und welche Möglichkeiten bestehen. Die ungefähre Dauer bis zur Versorgung mit einer Zahnkrone beträgt bei einer Implantation in der Regel zwischen drei bis neun Monaten.

Sie interessieren sich für eine Zahnimplantation? Gerne hilft Ihnen unser kompetentes Praxisteam weiter.